Mechanische Reinigung

COMPREX® ist ein in der Praxis bewährtes Impuls-Spülverfahren für Wasserkreisläufe. Innovationen und Patente definieren es im Leistungsvermögen immer wieder neu. COMPREX® funktioniert ganz ohne Chemie, stattdessen auf physikalischer Basis – nur mit Luft und Wasser. Da einige Maschinenhersteller mittlerweile eine chemiefreie Instandhaltung fordern, stellt dieses Verfahren eine effektive Alternative dar - ob für Rohrsysteme, Spritzgießmaschinen, Temperiergeräte oder Wärmetauscher.

Die Technik

In einem Rohrleitungsabschnitt, der Strecke zwischen zwei Schiebern, fließt zunächst Wasser in langsamer, laminarer Strömung, bevor es an der Ausspeisestelle wieder austritt. Wir machen uns das vorhandene Wasser zunutze und führen über die Einspeisestelle impulsweise gefilterte Luft ein. So bilden sich Pakete aus Luft- und Wasserblöcken, die mit hoher Geschwindigkeit von 10 bis 20 m/s den Rohrleitungsabschnitt durchströmen. Diese hochbeschleunigten Pakete erzeugen enorme Turbulenzen mit starken Scher- und Schleppkräften, wodurch sie es schaffen, die Ablagerungen zu mobilisieren und zuverlässig auszutragen.

Technische Daten

Rohrgrößen/Anschlüsse5 - 1000 mm
Zu reinigende Rohrlänge1000 m und mehr möglich
Schub- und Scherspannungen10 kN
Fließgeschwindigkeiten10 - 20 m/s
Aufgebauter Druckunter zulässigem Systemdruck

Besondere Merkmale

  • Mechanische Reinigung ohne Chemie mit Wasser- und Impulsdruck unterhalb des Betriebsdrucks des Systems
  • Einfache und schelle Reinigung ohne Demontage oder Dichtheitsprüfung
  • Kurze Stillstandzeiten bei Offline-Reinigung, Reinigung oftmals sogar während des Betriebs möglich
  • Zuverlässiges Austragen der mobilisierten Ablagerungen
  • Vermeiden von erhöhtem Energiebedarf und Instandhaltungsaufwand infolge von Belägen und Querschnittsverengungen
  • Wiederherstellen der geplanten Anlagenfunktionen bezüglich Hydraulik und Wärmeübergang
  • Geringer Wasserbedarf und geringer Spülwasseranfall gegenüber Wasserspülungen

Im Einsatz

Mobile Einheit